Wie man männliche Kahlheit behandelt: Behandlungen, Tipps und Tricks

Wie man männliche Kahlheit behandelt: Behandlungen, Tipps und Tricks

Haarausfall ist bei Männern häufig und kann bereits in jungen Jahren beginnen. Es betrifft etwa 50% der Männer im Alter von 50 Jahren. Obwohl Haarausfall keine Gesundheitsrisiken darstellt, kann es sich negativ auf Männer auswirken. Viele Männer gaben an, das Vertrauen verloren zu haben, nachdem sie festgestellt hatten, dass ihre Haare langsam ausfallen. Haarausfall tritt häufig auf der Kopfhaut auf, kann jedoch jeden Körperteil betreffen.Scalpmicropigmentation

Es gibt verschiedene Faktoren, die bei Männern Haarausfall verursachen oder beeinflussen können. Eine der häufigsten Ursachen ist die Genetik. Es gibt eine Erkrankung namens männliche Kahlheit, die von Ihren Eltern geerbt werden kann. Es zeigt sich normalerweise in ähnlichen Mustern, einschließlich eines zurückgehenden Haaransatzes oder als kahle Stellen. Ihre ethnische Zugehörigkeit und Ihr Alter können ebenfalls einen Beitrag leisten. Weiße Männer leiden häufiger unter Haarausfall als Männer anderer Ethnien. Bestimmte Medikamente und Bestrahlung können ebenfalls einen Beitrag leisten. Weniger häufige Ursachen sind Eisenmangel, zu viel Vitamin A, Diabetes oder die Verwendung von Blutverdünnern.

Um Haarausfall zu verhindern oder das Risiko zu verringern, können bestimmte Änderungen des Lebensstils vorgenommen werden. Sonnenschäden und UV-Strahlen können dazu führen, dass Haare dünner werden und ausfallen. Daher ist es wichtig, einen Hut zu tragen oder sich vor der Sonne zu schützen. Wenn Sie Frisuren wählen, die nicht an den Haarwurzeln ziehen, bleiben die Haarfollikel gesünder und taktvoller. Nicht rauchen hat auch einen großen Einfluss. Diejenigen, die rauchen, leiden eher unter Haarausfall. Wenn Sie einer Bestrahlung ausgesetzt sind, fragen Sie Ihren Techniker oder Arzt nach einer Schutzkappe, um Ihr Haar zu schützen.

Viele Männer suchen keine Behandlungsmöglichkeiten für Haarausfall, weil sie dies erwarten oder als natürlichen Bestandteil des Alterns betrachten, aber es kann negative psychologische Auswirkungen haben. Viele jüngere Männer, die unter Haarausfall leiden, fühlen sich verlegen und verlieren das Vertrauen. Sie suchen eher nach Lösungen.

Von den zur Behandlung verwendeten Medikamenten gehören Rogaine und Propecia zu den häufigsten. Rogaine kann rezeptfrei gekauft und in Schaum- oder Gelform auf das Haar aufgetragen werden. Bei der Anwendung von Rogaine gaben etwa 40% der Männer an, dass ihre Haare nach einigen Monaten nachwachsen. Propecia ist ein alternatives Medikament und muss von einem Arzt verschrieben werden. Die typische Dosis beträgt 1 mg täglich und es ist das erste Medikament, das bei den meisten Männern wirkt, die es verwenden.

Eine andere Form der Behandlung ist die Haartransplantation. Dies funktioniert, indem ein einzelnes Haar oder Hautstück mit Haarfollikeln von einer anderen Stelle am Körper genommen und in die Kopfhaut gepfropft wird. Diese Behandlungen sind jedoch teuer, so dass Männer normalerweise dazu neigen, die Medikamente auszuprobieren.

Einige Männer haben Licht- und Lasertherapien ausprobiert, aber diese sind weniger beliebt, da sie langsamer sind und nicht garantiert funktionieren.

McKee Bashar

Dr. med. McKee Bashar ist ein Spezialist für Kinderkrebs, der seit drei Jahrzehnten im medizinischen Bereich tätig ist. Dr. Bashar wurde mit 5 Jahren aus Pakistan in die Schweiz gebracht. Er wuchs in Zürich auf, wo seine Eltern eine kleine Apotheke besaßen. Dr. Bashar wuchs in dem Geschäft auf, das seinen Eltern gehörte, und es war seine Einführung in die Menschenhilfe. Es dauerte nicht lange, bis er sich entschlossen hatte, Arzt zu werden, um Menschen zu helfen. Der Char absolvierte das Gymnasium und begann, die Universität Zürich zu besuchen. ihr dr. med. Bashar hat sieben Jahre studiert, bevor er sein Praktikum an der Uniklinik Zürich begann. Dies wäre der Beginn von Doktor Bashars langer Karriere.
McKee Bashar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Rechte vorbehalten © 2020 prostatakrebsbehandlung.com